Der Spielmannszug probt seid einigen Wochen wieder, aber weiterhin unter den sog. Pandemiebedingungen.

So Proben das Schlagzeugregister im eigentlichen Probenraum am Feuerwehrgerätehaus und die Flötenregister zu unterschiedlichen Zeiten im Bürgersaal am Sportzentrum. Diesen stellt die Gemeinde dem Spielmannszug aktuell zur Verfügung, sodass während der Registerproben der Abstand zwischen den Flötisten gewahrt werden kann.

Die Bilder zeigen den win-d-efender, eine Klappe am Mundstück, die dafür sorgen soll, die Aerosole zurück zu halten. Außerdem sieht man einen Tropffänger, der der Jahreszeit angemessen hier als Kürbis getarnt ist.

Jahreszeitlicher Tropffänger
Proben in kleineren Gruppen
Probe vom Schlagwerkbereich
Win-D-Fender

Gemeinsame Proben, Auftritte oder Konzerte sind nicht in Aussicht – das Jubiläumsjahr „90 Jahre Spielmannszug FF Fränkisch-Crumbach“ neigt sich dem Ende zu, ohne dass eine der geplanten Veranstaltungen stattfinden konnte. Jubiläumskonzert, Jubiläumsgrillfest, Jubiläumsfahrt, Teilnahme am Bundesmusikfest der Feuerwehrmusikvereine, alles war geplant und vorbereitet, nichts davon konnte stattfinden.

Auch für das Jahr 2021 wissen wir nicht wie wir weiter machen können. Gemeinsame Proben sind die Voraussetzung für schöne und klangvolle Konzerte, also müssen wir unser Jubiläumskonzert so lange verschieben, bis wir vorher wieder regelmäßig gemeinsam proben können. Aber egal wann es sein wird, wir werden das Jubiläumskonzert nachholen – bis dahin bleiben wir alle gesund und sind und weiterhin sicher – auch wenn wir an getrennten Plätzen proben – Musik verbindet, gerade in Zeiten wie Jetzt.